Heute waren wir zu Gast im NS-Dokumentationszentrum München, um die Inhalte und Planung des 1. Studientages mit Dr. Thomas Rink und Dr. Felizitas Raith zu besprechen. Wir freuen uns sehr darüber, das NS-Dokuzentrum als offiziellen Kooperationspartner für unser Erinnerungsprojekt gewonnen zu haben. Wir sind sicher, dass wir zusammen einen sehr informativen und abwechslungsreichen Tag im NS-Dokuzentrum für Euch alle gestalten werden.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme und Mitarbeit beim Projekt!

1 Kommentar

  1. Emmes sagt:

    Gefällt mir !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.