Am vergangenen Wochenende machte sich eine Gruppe von interessierten Bayern-Fans gemeinsam mit Nadine und Jochen vom Fanprojekt auf den Weg nach Nordhausen und Leipzig. Unser Guide Jan vermittelte am Samstag bei eisigen Temperaturen um die Minus 10 Grad in eindrucksvollen 5 Stunden  viel Wissenswertes über das letzte errichtete KZ Mittelbau-Dora. Neben dem Rundgang über das Gelände war vor allem die Besichtigung des Stollensystems unter Tage sehr beeindruckend und beklemmend.

Am Sonntag wurde vor dem Spiel der Bayern noch das STASi-Museum „Runde Ecke“, die ehemalige Bezirksverwaltung der STASI, besichtigt, bevor es am späten Abend wieder zurück nach München ging.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.